Montag, 1. Juli 2013

Bericht Mam Anti Kolik Flaschen

Wie ihr bereits wisst, bin ich sehr zufrieden mit den verschiedenen Mam Produkten.
Die Schnuller sind einfach Hübsch an zu sehen und lassen die kleinen einfach noch putziger aussehen, als sie es sowieso schon tun ;) Durch die Sterilisations Dosen macht es auch nichts,wenn sie mal herunterfallen abwaschen – sterilisieren fertig. Nur heute soll es ja um die Anti Kolik Flaschen gehen. Zu aller erst fällt einem das Design auf, sie sehen einfach total süß aus und haben schöne Motive. Die Handhabung ist total einfach, jedoch muss man darauf achten das man alles gut zugedreht hat, sonst könnte die Befüllung wieder auslaufen. Sie lassen sich ebenfalls, wie die Schnuller ratz fatz in der Mikrowelle sterilisieren.

Ein paar Infos:
Einfache Reinigung, auch sehr praktisch und Zeitsparend ( einfach auswaschen und in der Mikrowelle sterilisieren)
Die Nahrung läuft gleichmäßig und es bilden sich kam Luftblasen
Tolle Motive (welche immer erneuert werden)
einfach zum Befüllen und zusammen zu bauen
Beim Korrekten zusammenbauen auch auslaufsicher



Da ich voll Stille gibt es nicht oft Fläschchen, nur falls die Milch nicht reicht oder für Tee.
Meine kleine Maus leidet leider sehr unter Koliken, Blähungen und Bauchschmerzen. Wenn sie aus der Mam Flasche trinkt, ist es jedoch nicht ganz so schlimm. Ich meine zu Behaupten, das die Flaschen bei Koliken(Flaschen-) Kinder wirklich helfen könnte.



Kaufen könnt ihr die Mam Produkte eigentlich in jedem Drogeriemarkt oder Online unter: https://www.mambaby.com 
die Preise sind unterschiedlich im Laden sind sie (glaube ich) etwas günstiger. Online die kleine Flasche 6€ die große 7€


Ein großes Dankeschön auch noch an https://www.spielemax.de/ 
die mir die Flaschen zum Testen zugeschickt haben.


Liebe Grüße :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen